w Dank der Unterstützung von Fleischmann Immobilien habe ich beim Kauf meiner neuen Wohnung viel Zeit und Nerven gespart.
 

Referenzen

«Dank der Unterstützung von Fleischmann Immobilien habe ich beim Kauf meiner neuen Wohnung viel Zeit und Nerven gespart.»

Nadia Asfoor fand in Kreuzlingen ihre Wunschwohnung. Liegenschaftsexperte Andreas Engeli half ihr bei der Kaufabwicklung.

Nadia Asfoor ist angekommen: Die gebürtige Irakerin hat in Kreuzlingen eine Eigentumswohnung gekauft. An die hiesigen Modalitäten beim Immobilienkauf musste sich die Ärztin zuerst gewöhnen. Umso mehr hat sie deshalb die Unterstützung von Fleischmann Immobilien geschätzt.

Ursprünglich stammt Nadia Asfoor aus Bagdad. In der irakischen Hauptstadt findet das Leben auf der Strasse statt: Es wird draussen diskutiert, gespielt, gegessen – und das praktisch rund um die Uhr. Die 4.5-Zimmer-Wohnung in Kreuzlingen hingegen, die Asfoor vor kurzem gekauft hat, befindet sich in einem kleinen Mehrfamilienhaus, das – umgeben von einem grossen Garten – in einem ruhigen Quartier liegt. «Ideal, um nach einem strengen Tag abzuschalten», betont die 46-Jährige.

Neustart in Konstanz

Ende der 1990er Jahre ist Nadia Asfoor der Liebe wegen nach Konstanz gekommen. Das sei am Anfang eine extreme Umstellung gewesen. «Alles war anders», fasst Asfoor zusammen. In Bagdad hatte sie Medizin studiert. In Deutschland startete sie praktisch bei null, musste erst einmal die neue Sprache lernen. Doch sie hat es geschafft. Heute ist Nadia Asfoor Oberärztin an der Psychiatrischen Klinik in Münsterlingen. Schon vor längerem ist sie deshalb von Konstanz in eine Mietwohnung nach Kreuzlingen gezogen: «Ich wollte zuerst ‹testen›, wie es ist, in der Schweiz zu leben.» Schnell war ihr klar: «Hier will ich bleiben.»

Nicht wie im Lehrbuch

Im Internet entdeckte Nadia Asfoor ein Inserat von Fleischmann Immobilien: 4.5-Zimmer-Parterre-Wohnung in Kreuzlingen mit direktem Gartenanschluss und offener Küche. Genau danach habe sie gesucht. Also kontaktierte sie den lokalen Fleischmann-Liegenschaftsexperten Andreas Engeli. «Er hat mir beim Kaufprozess sehr viel abgenommen», schwärmt Asfoor, der es damals nicht schnell genug gehen konnte. Vor allem, als die Bank nicht sofort grünes Licht gegeben habe, sei sie etwas nervös geworden. Andreas Engeli beruhigte sie aber: «Bei der Immobilienvermittlung gibt es viele Schritte. Da läuft es selten wie im Lehrbuch.» Genau für solche Situationen seien die Experten von Fleischmann Immobilien da.

Heimweh nach Kreuzlingen

Als der Wohnungskauf feststand, fiel Nadia Asfoor ein Stein vom Herzen. Als Zeichen der Dankbarkeit lud sie Fleischmann-Experte Andreas Engeli und die Vorbesitzer zu einem Nachtessen mit orientalischen Spezialitäten in die neue Wohnung ein. Jetzt war Asfoor auch in der Schweiz so richtig angekommen. Nach Bagdad reise sie übrigens noch einmal pro Jahr. Spätestens nach zwei Wochen sehne sie sich dann aber nach der Ruhe, der Sicherheit und vor allem nach dem Wohnkomfort in der Schweiz. «Ich habe die westeuropäische Mentalität halt schon sehr gut verinnerlicht», sagt sie und schmunzelt.

zurück