Blog

 
10.02.2016

Haus kaufen im Thurgau: Hilfe bei Formalitäten

Immobilien, die selber bewohnt werden, sind eine gute und beständige Wertanlage. Gerade ein Einfamilienhaus im Thurgau oder eine Eigentumswohnung im Thurgau bietet Gewähr für einen soliden Gegenwert.

Immobilien, die selber bewohnt werden, sind eine gute und beständige Wertanlage. Gerade ein Einfamilienhaus im Thurgau oder eine Eigentumswohnung im Thurgau bietet Gewähr für einen soliden Gegenwert. 

Wohneigentümerinnen und Wohneigentümer sind wegen des investierten Kapitals sicher eine derjenigen Volksgruppen, die ein hohes Mass an Eigenverantwortung an den Tag legen. Damit sei, so Ständerätin Brigitte Häberli, «das Wohneigentum ein Teil des Erfolgsmodells Schweiz, und deshalb dürfen wir Liegenschaftsbesitzerinnen und -besitzer steuertechnisch nicht entmutigen.»

Fleischmann Immobilien unterstützt deshalb Bestrebungen, Hauseigentümer nicht mit unnötigen Abgaben oder Formularen zuzudecken. Weil es in der heutigen Zeit nicht für alle gleich einfach ist, auf dem Immobilienmarkt und im rechtlichen Umfeld den Überblick zu wahren, bieten die Liegenschaftsexpertinnen und -experten von Fleischmann Immobilien einen umfassenden Service: Wer ein Einfamilienhaus im Thurgau kaufen oder eine Eigentumswohnung im Thurgau erwerben will, erhält alles aus einer Hand – so etwa die Erstellung des Kaufvertrags, die Abwicklung auf dem Grundbuchamt oder auch die Erledigung aller nötigen Formalitäten.

    Neuen Kommentar verfassen

    Wir bitten Sie, eine gültige E-Mail Adresse oder Telefonnummer einzugeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und werden lediglich benötigt, falls wir Sie kontaktieren möchten.