Blog

Immobilientipp: Grundstückgewinnsteuer im Thurgau
20.12.2017 Sabina Quinz

Immobilientipp: Grundstückgewinnsteuer im Thurgau

Steuersätze bei einem Grundstückgewinn im Kanton Thurgau

Die Grundstückgewinnsteuer beträgt 40 Prozent des Grundstückgewinns (§ 135 StG). Je nach Besitzesdauer erhöht oder reduziert sie sich (Haltezeit, vgl. Tabelle Haltezeitabzug). Für die Berechnung dieser Zeit ist bei öffentlich-beurkundeten Veräusserungen der Zeitpunkt der öffentlichen Beurkundung massgebend. Fehlt eine öffentliche Beurkundung ist auf den Zeitpunkt des Überganges der Verfügungsgewalt abzustellen.

Eine gesetzliche Sicherstellungspflicht der Grundstückgewinnsteuer per Grundbucheintrag besteht nicht. In weiser Voraussicht auf die Konsequenzen des gesetzlichen Pfandrechts kann der Erwerber im Kaufvertrag die Sicherstellung der voraussichtlichen Gewinnsteuern beantragen. Dies bedingt, dass der Veräusserer bei der Kantonalen Steuerverwaltung vorgängig eine entsprechende Berechnung verlangt.

Haltezeitabzüge gemäss § 136 StG

Haltezeit in Jahren ab
Grundbucheintrag

Abzug in % vom
Steuersatz von 40 %

Steuerbelastung in %
zum Grundbuchgewinn

     

6 Jahre

4 %

38.40 %

7 Jahre

8 %

36.80 %

8 Jahre

12 %

35.20 %

9 Jahre

16 %

33.60 %

10 Jahre

20 %

32.00 %

11 Jahre

24 %

30.40 %

12 Jahre

28 %

28.80 %

13 Jahre

32 %

27.20 %

14 Jahre

36 %

25.60 %

15 Jahre

40 %

24.00 %

16 Jahre

44 %

22.40 %

17 Jahre

48 %

20.80 %

18 Jahre

52 %

19.20 %

19 Jahre

56 %

17.60 %

20 Jahre

60 %

16.00 %

21 Jahre

64 %

14.40 %

22 Jahre

68 %

12.80 %

23 Jahre

72 %

11.20 %

Haltezeitzuschläge gemäss § 136 StG

0 Monate

+ 36 %

1 Monat

+ 35 %

............

 

35 Monate

+ 1 %

36 Monate

+ 0 %

In unseren Leistungen bei einem Liegenschaftesverkauf ist die Hilfe bei Abklärungen sowie dem Einreichen der Steuererklärung für Grundstückgewinn in unserem Erfolgshonorar inbegriffen. 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung: 071 626 51 51.

    Steuersätze bei Grundstückgewinn im Kanton Thurgau

    Neuen Kommentar verfassen

    Wir bitten Sie, eine gültige E-Mail Adresse oder Telefonnummer einzugeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und werden lediglich benötigt, falls wir Sie kontaktieren möchten.