Blog

Wohneigentum: Steigende Nachfrage
10.01.2020

Wohneigentum: Steigende Nachfrage

Wohnen im Park! Unser Neubauprojekt mit insgesamt zehn Eigentumswohnungen in Hauptwil.

Wir sahen uns veranlasst, Möglichkeiten zu prüfen, der steigenden Nachfrage nach Wohneigentum in Hauptwil
gerecht zu werden. Eine Gelegenheit für neuen Wohnraum ergab sich, weil die «Villa Rose» an der Hauptstrasse zum Verkauf stand. Unsere Firma wurde mit dem Verkauf beauftragt und hat deshalb in enger Absprache mit Kanton und Gemeinde ein Projekt ausgearbeitet, das weitere zehn Wohnungen ermöglicht. Der Park und das umliegende Gelände hinter der «Villa Rose» waren in den letzten Jahren ungenutzt. Mit dem Architekturbüro Schoch und Tavli aus Frauenfeld haben wir ein Projekt für attraktive Parkwohnungen entwickelt, die Bauleitung übernimmt Dimubau aus Weinfelden.

Die Überbauung sieht zwei sehr grosszügige 4½-Zimmer-Dachwohnungen und acht geräumige 4½-Zimmer-Wohnungen im Erd- beziehungsweise Obergeschoss vor. Die Erdgeschosswohnungen profitieren vom eigenen Gartenanteil, während die oberen Wohnungen mit grossen Terrassen, die Dachwohnungen sogar mit einer zusätzlichen Loggia punkten. Das Konzept für den Neubau lehnt sich an die alte Hauptwiler Liegenschaft «Langbau» an – die markanten Reihenhäuser an der Dorfstrasse, die als älteste Arbeiterwohnhäuser der Schweiz gelten. Das neue Mehrfamilienhaus gewährt den Bewohnerinnen und Bewohnern auf den Laubengängen eine Begegnungszone und Parkblick.

Verkaufsunterlagen: 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen in grosszügiger Parkumgebung

    Neuen Kommentar verfassen

    Wir bitten Sie, eine gültige E-Mail Adresse oder Telefonnummer einzugeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und werden lediglich benötigt, falls wir Sie kontaktieren möchten.