w Fleischmann Immobilien konnte gerade in steuertechnischer Hinsicht vieles optimieren, was uns nicht bewusst gewesen wäre.»
 

Referenzen

«Fleischmann Immobilien konnte gerade in steuertechnischer Hinsicht vieles optimieren, was uns nicht bewusst gewesen wäre.» »

Markus und Bernadette Doebeli erhielten beim Wohnungskauf und -verkauf Unterstützung von Liegenschaftsexpertin Sabina Quinz.

Weitsicht mitten im Dorf: Bernadette und Markus Doebeli haben in Märstetten ihre Traumwohnung mit grossem Balkon gefunden. Auf der Suche und beim Verkauf ihrer früheren Wohnung profitierten sie vom Netzwerk und vom Know-how der Liegenschaftsexpertinnen von Fleischmann Immobilien.

«Ich bin halt eine Sonnenanbeterin», sagt Bernadette Doebeli. Sie schmunzelt und zeigt auf die grosse Fensterfront im Wohnzimmer: «Hier sehen wir sie von morgens bis abends – sofern sie scheint.» Natürlich sei die Sonne nicht der einzige Grund gewesen, weshalb sie und ihr Mann Markus von Hüttwilen in die neue Wohnung im Dorfkern von Märstetten gezogen seien. Immerhin hätten sie mehr als 20 Jahre in der ländlichen Gemeinde oberhalb von Frauenfeld gewohnt, wo auch ihre Tochter gross geworden ist.

Firmeninternes Netzwerk genutzt

«Wir haben aus gesundheitlichen Gründen angefangen, uns nach einer Wohnung umzusehen», erklärt Markus Doebeli. Beiden falle wegen Knieproblemen das Treppensteigen schwer und im alten Mehrfamilienhaus gab es keinen Lift. Markus Doebeli erinnert sich: «Wir haben uns zuerst eine Wohnung in Weiningen angeschaut. Die Wohnung selber hat uns nicht so zugesagt, dafür umso mehr die Beratung von Sabina Quinz.» Die Liegenschaftsexpertin von Fleischmann Immobilien hat Familie Doebeli daraufhin eine Wohnung in Müllheim gezeigt. Auch dort ist der Funken nicht ganz übergesprungen. Für Bernadette und Markus Doebeli war aber klar: «Wir wollen unsere neue Wohnung via Fleischmann kaufen. Die Professionalität hat uns von Anfang an überzeugt.» Und sie wurden nicht enttäuscht. Sabina Quinz liess ihr firmeninternes Netzwerk spielen. Nach kurzer Zeit meldete sich Heidi Capatt, die bei Fleischmann für die Region Weinfelden zuständig ist, mit der Wohnung in Märstetten bei Doebelis.

Eigene Akzente gesetzt

Die beiden Mehrfamilienhäuser am Zimmerweg in Märstetten mit den auffälligen roten Balkonsäulen und dem grossen Umschwung sind ein Eigenprojekt von Fleischmann Immobilien. Familie Doebeli hatte sogar die Möglichkeit, ihre zukünftige Wohnung mitzugestalten. Insbesondere beim Bodenbelag sowie in der Küche und im Bad haben Bernadette und Markus Doebeli eigene Akzente gesetzt. Es verwundert nicht, dass die beiden Fleischmann Immobilien nach dem erfolgreichen Kaufabschluss auch gleich mit dem Verkauf der früheren Wohnung beauftragt haben. «Klar hätten wir das selber versuchen können», sagt Markus Doebeli. «Aber wir hätten sicher vieles vergessen.» Er erwähnt den Aufschub der Grundstückgewinnsteuer bei einer Ersatzbeschaffung von Wohneigentum: «Gerade in steuertechnischer Hinsicht konnte Fleischmann Immobilien vieles optimieren, was uns nicht bewusst gewesen wäre.»

Timing hat gepasst

Auch das Timing zwischen Aus- und Einzug hat dank der Unterstützung von Fleischmann Immobilien perfekt gepasst. Zwischen der Aufschaltung des Inserats und dem Verkauf der bestehenden Wohnung in Hüttwilen vergingen nur wenige Wochen. Dass sei auch dem grossen Vertrauensvorschuss von Familie Doebeli zu verdanken, sagt Sabina Quinz. Sie hätten ihr sehr viele Freiheiten gelassen. Letztlich konnten Bernadette und Markus Doebeli für die bisherige Wohnung ihren Wunschpreis erzielen.

Salat wächst jetzt auf dem Balkon

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt trotzdem: Die neue Wohnung hat nämlich keinen direkten Gartenanschluss. Doch die passionierte Hobbygärtnerin Bernadette Doebeli wusste sich zu helfen. Sie weist auf den Balkon hinter der grossen Fensterfront: «Aus dem Material in der Ecke entsteht ein Hochbeet. So kann ich auch ohne eigenen Garten meinen Salat pflanzen. Und das erst noch auf angenehmer Arbeitshöhe.» Dank der sonnigen Lage dürfte dieser in Märstetten sogar noch etwas schneller gedeihen als in Hüttwilen.

zurück