w Wir können das ehemalige Haus unserer Eltern mit einem guten Gefühl in neue Hände geben.
 

Referenzen

«Wir können das ehemalige Haus unserer Eltern mit einem guten Gefühl in neue Hände geben.»

Mathias Laubacher und Hildegard Ruf (links) haben ihr Elternhaus dank der Unterstützung von Liegenschaftsexpertin Doris Meier (Mitte) an Familie Jauner verkauft.

Ihr Elternhaus wollten die Geschwister Hildegard Ruf und Mathias Laubacher unbedingt in gute Hände geben. Doris Meier, Liegenschaftsexpertin bei Fleischmann Immobilien, unterstütze sie dabei und fand die idealen Käufer: Für Familie Jauner geht mit dem Kauf des ehemaligen Bauernhofs ein Traum in Erfüllung. 

«Hier will ich später einmal wohnen»: Diesen Entschluss fasste Dominik Jauner, als er in der neunten Klasse auf einer Schulreise in Stein am Rhein vorbeikam. Nun geht der Traum für den 47-jährigen gebürtigen Berner und seine Familie in Erfüllung. Sie ziehen in ein Riegelhaus in der Gemeinde Wagenhausen – nur ein paar Hundert Meter vom Städtchen Stein am Rhein entfernt. 

Bankberater gab den Tipp

Das Haus mit angebauter Scheune ist ein Bijou. Es liegt mitten in einem ruhigen Wohnquartier, umgeben von einem idyllischen Garten mit einem kleinen Teich. Kein Wunder, haben sich Heidi und Dominik Jauner schnell in die Liegenschaft verliebt. Sie zügeln zusammen mit ihren Söhnen Nicolas (18) und Marco (15) sowie Heidis Mutter nach Wagenhausen. Gehört hat das Haus bislang Familie Laubacher. Die Geschwister Hildegard Ruf und Mathias Laubacher verbinden viele Erinnerungen damit. Ihre Eltern hatten das bis dahin als Bauernhof genutzte Anwesen 1966 gekauft und komplett renoviert. Weil ihre Mutter seit einiger Zeit im Pflegeheim lebt, haben sie es nun in ihrem Auftrag verkauft. «Mit einem guten Gefühl», betont Hildegard Ruf. Sie sei froh, dass es dank der Unterstützung von Doris Meier, Liegenschaftsexpertin bei Fleischmann Immobilien, in gute Hände komme. «Von meinem Bankberater hatte ich erfahren, dass die Firma Fleischmann unter anderem auf Liegenschaften mit landwirtschaftlichem Charakter spezialisiert ist.»

Paradies für Heimwerker

Für Familie Jauner hat der Umzug nach Wagenhausen neben den emotionalen, auch praktische Gründe: Einerseits ist das Haus so aufgebaut, dass sich der Alltag auch im Alter ohne ständiges Treppensteigen bewältigen lässt. Andererseits war Familie Jauner bislang in Basadingen zu Hause und gleichzeitig in der Stadtmusik in Stein am Rhein aktiv. Statt mit dem Auto können sie die Proben nun praktisch zu Fuss besuchen. Das 300 Jahre alte Haus mit dem zugehörigen Schopf und dem grossen Garten bietet dem passionierten Heimwerkerpaar zudem viel Verwirklichungspotenzial sowie Platz für die Haustiere.

Alles aus einer Hand

Auch Heidi und Dominik Jauner finden lobende Worte für die Zusammenarbeit mit Fleischmann Immobilien: Doris Meier sei stets erreichbar gewesen und habe sie bei allen nötigen Schritte bis zum Kauf kompetent beraten. «Man merkt, dass sie selber in der Region wohnt und hier verwurzelt ist», betont er. Für seine Familie zahlt sich die Zusammenarbeit gleich doppelt aus. Familie Jauner wird ihr bisheriges Haus in Basadingen ebenfalls via Fleischmann Immobilien verkaufen: «Dass wir alles über einen Vermittler organisieren können, ist natürlich sehr praktisch», sagt Heidi Jauner. Insbesondere hätten sie dadurch die Zeitpunkte für den Kauf des neuen und den Verkauf des alten Hauses perfekt aufeinander abstimmen können.

zurück